Alle Brillenfassungen immer inkl. Gläser*

Gleitsichtgläser sind für Kunden das schwerste und komplizierteste Thema. Auch wenn ein Besuch im Laden erforderlich ist, um wirklich heraus zu finden welches Glas das richtige ist, versuchen wir hier auf die Unterschiede der Glastypen einzugehen und wo die Preisunterschiede herkommen.

Der Markenname für viele Kunden ein Kriterium, oft falsch bewertet. So sagt der Lieferant des Produktes erst einmal nichts über die Qualität des Produktes aus. Das verständlichste Beispiel hierfür ist das Auto.  Wenn man sagt, man fährt ein Auto der Marke XY, weiß der Gegenüber nicht was sich dahinter verbirgt, vom Kleinwagen über den sportlichen 2-Sitzer, zum Luxusboliden kann sich alles dahinter verbergen. Natürlich assoziiert man mit verschieden Marken oft auch Designs oder Produkte. Geht man jetzt einen Schritt weiter und sagt, mein Auto der Marke XY hat 1234€ gekostet, heißt das erst einmal weder das es günstig noch teuer ist. Man weiß auch nicht war es überteuert oder ein Schnäppchen. Um den Preis richtig bewerten zu können, benötigt man die Zusatzinformation. Marke XY, Typ ABC, usw.

Genauso verhält es sich bei Gleitsichtgläsern. Ähnlich wie beim Auto haben die Hersteller sehr viele unterschiedliche Varianten an Gleitsichtgläsern. Und wie beim Auto entscheidet das Bedürfnis, der Anwendungsbereich welches Brillenglas das richtige ist.  Der eine benötigt einen Kleinstwagen, der andere einen Kombi, jemand mit Familie eventuell einen Van oder SUV. Das günstigste Produkt kann im EInzelfall die beste Entscheidung sein und das teuerste Produkt muss nicht immer glücklich machen. Genauso verhält es sich bei Gleitsichtgläsern. Gemeinsam können wir herausfinden welches Glas wann welche Vorteile oder Nachteile hat und welches Glas ideal sein könnte.

Das wichtigste jedoch ist, jede Firma die in Deutschland Brillengläser vertreibt bietet genau dies, Brillengläser in jeder Produktqualität und Preislage. Und alle diese Gläser müssen Vorgaben nach Medizinproduktegesetz erfüllen, sonst dürften sie nicht ausgeliefert werden. 

Wir arbeiten mit mehreren Glaslieferanten zusammen die alle internationales Ansehen genießen.  Nicht jede dieser Firmen ist auch dem Endverbraucher bekannt. In der Optik jedoch seit Jahrzehnten tätig oft mit eigenen Patenten und Innovationen erfolgreich. So wie die Antibeschlagtechnologie der Firma Shamir.

Unser Partner u.a.: ShamirX-RamOptovisonRodenstock, Wetzlich

Aufgrund der Vielfalt unserer Partner haben finden wir immer das Produkt, dass am besten zum Kunden und seinem Bedürfnissen passt. Top Qualität zu Top Preisen !

Da wir über Kundennummern bei den meisten Lieferanten in Deutschland verfügen, liefern wir auf Wunsch auch die Gläser anderer Firmen.

Die Preise kann man hier nicht alle aufzählen, allerdings können wir ein Preisversprechen geben. Dieses Versprechen bezieht sich immer auf Gleitsichtgläser unserer Haupt-Partner und beinhaltet Kunststoffgläser superentspiegelt gehärtet. Wir versprechen, dass wir bei vergleichbarer Produktqualität immer einen der besten Preise in Deutschland bieten.

Unserer Gleitsichtgläser beginnen bei 99€ und wir garantieren keine Gleitsichtgläser über 1000€.

So sind die "hochwertigsten" Gleitsichtgläser im Markt, deren UVP zwischen 1200€ und 1600€ liegt und selbst bei großen deutschen Ketten, und im Internet durchaus auch ab 800€ kosten bei 889€ und 949€ gecapt (gedeckelt).  Höchste Qualität zu fairen Preisen ist hier unser Motto.

Die Unterschiede von Gleitsichtgläsern in wenig Worte zu fassen ist im Grunde nicht möglich. Extrem Vereinfacht ist der erste Unterschied der: Je hochwertiger ein Gleitsichtglas desto größer sind die nutzbaren Bereiche des Glases.

Die Bilder oben zeigen das Prinzip, das dahinter steht, sind jedoch nicht  1:1 übertragbar. Wesentliche Faktoren sind zum Beispiel auch die Stärke.  Nimmt man ein Glas X mit einer Stärke zum weitsehen von +/- 0,5  mit einer Addition für die Nähe von 1,25   sind die nutzbaren Bereich des Glases größer, als bei +/- 4  Addition 2,75.   Der Kunde der sich im ersten Bereich befindet, erreicht mit einem "günsigeren" Glas unter Umständen deselben Komfort, für den ein Kunde im zweiten Bereich ein hochwertigeres Glas benötigt.   Darüberhinaus werden je hochwertiger die Gläser sind mehr individual Paramter des Kunden berücksichtig.  Am ehesten trifft es wohl der Vergleich vom maßgescheniderten Anzug mit dem Anzug von der Stange.

Ein weiter Faktor ist das Einsatzgebiet der Brille das Einfluss darauf hat welches Glas am Sinnvolsten ist. Daher kann man abschließend nur im Gespräch gemeinsam mit dem Kunden entscheiden, nimmt man "das Beste", "das Günstigste" oder das Glas mit dem " besten Preis Leistungsverhältnis"

Für Fragen stehen wir gerne auch via Facetime, oder Telefon zur Verfügung !























                                                      









"Probertragen"  gibt es doch. Für Kunden die zum ersten mal Gleitsichtgläser bei uns  kaufen haben wir einen besonderen Service.  Bei den ersten Gleitsichtgläsern weiss man nicht unbedingt welches Glas das richtige ist. Muss man direkt mit 600€ einstiegen oder reicht ein Glas für 188€.   Wie lösen wir diese Frage.  Wir fangen mit dem Glas an von dem der Kunde und/ oder wir der Meinung sind dieses Glas könnte funktionieren.   Man merkt mehr schnell ob das Glas in alles Situationen so funktioniert wie man es sich vorgestellt hat. Ist das Glas bereits die richtige Wahl gewesen, perfekt. Erwartet man an der ein oder anderen Stelle doch mehr, ist man bei uns auf der sicheren Seite. Innerhalb der ersten 3 Monate kann man jederzeit auf ein höherwertiges Produkt, auch eines anderen Herstellers wechseln. in dem Fall wird nur die Differenz fällig, so als wenn man sich direkt für das nun ausgewählte Glas entschieden hätte. Damit ist Gleitsichtglas kaufen bei uns absolut ohne Risiko!


Verträglichkeitsgarantie ist heutzutage eine selbstverständlichkeit und wird von jedem Hersteller und Lieferanten unterstützt. Kommt auch ein langjähriger Gleitsichtglasträger einmal nicht mit einem Produkt zurecht, finden wir gemeinsam mit den Glasherstellern immer eine Lösung






   

 

E-Mail
Anruf
Instagram