einfach  klare  Preise
 

Pokerbrillen

sind nicht einfach nur Sonnenbrillen wie man im ersten Moment denken könnte. Obwohl viele Spieler immer wieder auf  standard Brillen zurückgreifen.

Für viele Spieler ist eine Sonnenbrille ein Must Have. Der psychologsche Effekt einer Brille ist nicht zu unterschätzen, wird dies auch oft von anderen Spieler belächelt, kann die RICHTIGE Sonnenbrille dem Träger jedoch helfen.

Selbstverständlich gibt es keine Brillen mit Röntgenwirkung die helfen die Karten zu erkennen. Die Brille selbts hat lediglich Mindset Vorteile. Sie vermittelt dem Träger in der ein oder anderen Situation Sicherheit.

WIe alles das Vorteile hat, gibt es jedoch auch Nachteile und die überwiegen manchmal.  Unser Unterbewusstsein reagiert autuomatisch darauf und so sihr man

immer wieder Spieler, vor allem nicht Brillenträger, die darauf reagieren in dem sie die Brille absetzten, oder nur aufsetzten wenn sie ein Hand spielen wollen. Nur der Brillenträger kann das nicht.

Was also sind die Nachteile aller Sonnenbrillen auch Markensonnenbrillen wie man sie überall kaufen kann ?

Eine Sonnenbrille mit einer Standardtönung (75% UV Licht) filtert nicht nur UV-Licht sondern generell ca. 78 % Licht aus dem gesamten Lichtspektrum. Dies hat zur Folge das sich das Kontrastsehen verändert, Farben verfälscht werden, und Sehen so anstrengender wird. Im Longrun, sprich im Turnier hat dies Konzentrationsverluste zur Folge. Auch das Austrocknen des Auges ist eine Nebenwirkung, da man jetzt konzentrierter gucken muss, macht man weniger Lidschläge, das Auge trocknet aus (Klimaanlagen in vielen Casinos tragen ebenfalls dazu bei) Auch hier können Augenjucken, brennen, die Folge sein, auch das lenkt ab und mindert die Konzentration.

Weiter wird durch eine Sonnenbrille dem Gehirn der Zustand von Dämmerung suggeriert, was u.A. die Melatonin Ausschüttung zur Folge hat. Auch hier ist Müdigkeit und Konzentrationsverlust eine der Nebenwirkungen. Allein das Fehlen von UV Licht auf der Netzhaut, leitet schon die Produktion von Melatonin ein, Mit Sonnenbrille im Raum addiert sich dieser Effekt auf. Gerade nach mehreren Stunden am Tisch in Verbindung mit der Uhrzeit und der persönlichen physical Fitness, verliert man hier, hinten raus durchaus ein zwei oder auch drei Stunden an Leistungsfähigkeit

wie oben schon erwähnt ist das der Punkt an dem Spieler daher auch Intuitiv dazu neigen Ihre Brille ab zusetzten, Brillenträger mit Stärke haben es da schon schwerer.


Wie auch bei unseren Golfgläsern geht es bei unserem Brillenglas "N-lens-Poker", darum speziell die Bedürfnissevdes Trägers in der Situation in der er die Brille benötigt, zu optimieren.  Es ist und gelungen ein Brillenglas so zu fertigen, dass alle Effekte die ein Spieler sich wünscht erreicht werden und die Nachteile weitestgehend minnimiert werden. Wie immer gibt es unser Brillenglas auch oder gerade für den Brillenträger mit seiner Stärke.  Wir erreichen mit unserem Glas die Verspieglungswirkung die der Spieler sich wünscht bei gleichzeitig höherer Lichtdurchlässigkeit. Wir haben hier quasi eine Indoor-Sonnenbrille, ohne Sonnenbrillen-Nachteile. Wir erreichen natürliches Farbsehen, so gut wie keinen Kontrastverluste, Das nervige auf und absetzen der Brille entfällt und trägt so zu einerm stärkeren MIndset bei.

Wir bauen unser Brillenglas sowohl in eigene Brillen ein, haben eine kleine Auswahl an Brillen, oder Verglasen die Wunschbrille und senden auch Auswahlsendungen zu dem Zweck zu


         

 mögliche Farben sind unter anderem: silber gold,rot, grün, blau.


 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram